Rudolf Pelzl


Primary Urban Forest


Rudolf Pelzl, geboren in München, lebt und arbeitet ebenda.

In seiner Freizeit ist er seit Jahren leidenschaftlich mit der Kamera unterwegs.

Zunächst galt sein Interesse der klassischen Landschaftsfotografie.
Aufgewachsen in der Großstadt, jedoch mit Hang zur Natur, fühlte er sich bei zahlreichen Auslandsreisen zu Orten hingezogen, die nicht erkundet sind, fernab von den bekannten touristischen Zielen. Als Vater wurden seine Reisemöglichkeiten eingeschränkt. So richtete er seinen Fokus auf Projekte in seiner unmittelbaren Nähe und begann in den letzten Jahren, städtische Möglichkeiten der Ruhe und des Rückzuges zu suchen. Und fand zu seiner Überraschung erstaunlich viele.

Selbst in gepflegten Stadtparks entdeckte er Orte, wo man die Natur sich selbst überläßt.
Es sind Oasen in der Großstadt, umtost von Lärm und Hektik und doch entrückt hiervon. Rudolf Pelzl findet andere Welten ohne zu reisen.
Diese Orte, „Zen Orte“, wie er sie nennt, hat er in den Fotografien seiner Ausstellung „Primary Urban Forest“ festgehalten.

Der Ausstellungstermin ist zur Zeit „Corona- – verschoben“.
Die Photographien zur Ausstellung wurden bei blow up Fotolabor auf Hahnemühle Fine Art Pearl Papier gedruckt in den Größen 50 x 70 cm und 60 x 80 cm

http://www.unique-position.jimdo.com/