Scanservice

Wir fertigen Scans von Negativen und Diapositiven unterschiedlicher Filmformate und von Aufsichtsvorlagen.
Unser Angebot an Scandienstleistungen reicht vom Sofortscans gleich nach der Filmentwicklung über den Highend-Scan für großformatige Drucke bis zur Digitalisierung von Bildarchiven.
Die Art der Vorlage und der Verwendungszweck des Scans entscheiden über die Auswahl des verwendeten Scanners und über den Preis.
Für umfangreiche oder spezielle Scanarbeiten, die in einer Einzelpreisliste nicht darstellbar sind, erstellen wir gerne ein unverbindliches Kostenangebot. Aus unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Fotos finden wir auch im Scanbereich passende Lösungen für Ihre Aufgabenstellung.

Einen Überblick über die Möglichkeiten der Digitalisierung von Fotos gibt Ihnen unser Scan-Lotse.


Infoscans und Infoprints von KB-Filmen

Bezeichnung Printabzüge Zzgl. Scans / Archiv-CD Nur Scans /Archiv-CD
Format KB 36 KB 24 KB 36 KB 24 KB 36 KB 24
Infoprint 9/13 11,50 9,20 6,50 6,00 9,90 8,90
Infoprint 10/15 14,00 11,00 6,50 6,00 9,90 8,90


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Infoprint: digitaler Standardabzug mit ca. 1cm umlaufendem Rand oder randlos (bei 9×13 dann mit etwas mehr Motiv-Beschnitt), nur in Verbindung mit unserer Filmentwicklung von ungeschnittenen KB-Negativ-Filmen inclusive Index-Print bei Sofort-Scans (Index-Print bei Scans mit schwarzem Rand 2,90 Euro Aufpreis).
Bild- und Dateigröße bei Sofortscans: ca 1200 x 1800 Pixel, entspricht ungefähr 2 Megapixel und 6 MB Arbeitsdateigröße, Dateigröße bei jpeg-Dateien ca 500-1000 KB
Die genannten Papiermaße sind Nenngrößen, die exakten Größen können um wenige mm von den Nenngrößen abweichen.

Infoscans und Infoprints von Rollfilmen

Format / Printgr”öße nur Scans nur Prints zzgl. Printabzüge vom gescannten Film
RF 6x6 / 12,7x12,7 12,90 14,90 5,90
RF 6x7 / 12,7x16 12,90 14,90 5,90
RF 4,5x6 / 9x12,7 12,90 15,90 7,20


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Die Preise beziehen sich auf Rollfilm 120. Bei Rollfilm 220 berechnen wir 100 % Aufpreis.

Infoscans mit höherer Auflösung von ungeschnittenen Filmen incl. CD-ROM

Scan / Aufl”ösung 12,7/12,7 bis 12,7/19 15/15 bis 15/22 21/21 bis 21/30 25/25 bis 25/38
Ganzer KB 36 Film 14,90 16,90 19,90 29,90
Ganzer RF 120 Film 12,90 16,90 19,90 29,90


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Die angegebenen Auflösungswerte beziehen sich auf die Bildgröße in cm bei 300 ppi.
Aufschlag für Filme in 5er oder 6er Streifen: je Film 6.00 €
Aufschlag für Rollfilm 220: 100 %
Indexprint: 2,90 €


Fuji Frontier Scanner

Scans vom KB-Negativ über Fuji-Frontier-Scanner

Ausgabegr”öße / Menge 1 2-4 5-9 ab 10 ab 20 ab 30 ab 40 ab 50 ab 75 ab 100
bis 13/19 4,50 3,00 2,55 2,25 2,00 1,80 1,70 1,60 1,55 1,50
18/27 7,90 5,90 4,50 4,05 3,65 3,28 2,95 2,65 2,52 2,40
21/31 8,90 6,70 5,10 4,59 4,13 3,72 3,37 3,00 2,85 2,70
2538 10,90 8,20 6,95 6,27 5,65 5,08 4,57 4,11 3,70 3,30


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Scans farb- und kontrastkorrigiert, ohne Staubretusche
Preise zzgl. CD-ROM bzw. DVD brennen oder Datentransfer:
CD-ROM 2,90 €, DVD: 4,90 €
Datentransfer auf USB-Datenträger, Speicherkarten, Dropbox, We Transfer: 3,50 € pro Auftrag

Scans von Rollfilm-Formaten u. KB-Dia gerahmt über Fuji-Frontier-Scanner

Ausgabegr”öße / Menge 1 2-4 5-9 ab 10 ab 20 ab 30 ab 40 ab 50 ab 75 ab 100
bis 13/19 5,90 4,00 3,70 3,30 2,90 2,60 2,30 2,00 1,80 1,60
18/27 8,90 6,00 4,70 4,05 3,65 3,28 2,95 2,65 2,52 2,40
21/31 10,90 7,30 5,20 4,59 4,13 3,72 3,37 3,00 2,85 2,70
2538 12,90 8,60 6,95 6,27 5,65 5,08 4,57 4,11 3,70 3,30


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Scans farb- und kontrastkorrigiert, ohne Staubretusche
Preise zzgl. CD-ROM bzw. DVD brennen oder Datentransfer:
CD-ROM 2,90 €, DVD: 4,90 €
Datentransfer auf USB-Datenträger, Speicherkarten, Dropbox, We Transfer: 3,50 € pro Auftrag,
Ausrahmen oder Umrahmen von KB-Dias: 1,00 €

Scans mit Staubretusche von KB- und Rollfilmen sowie gerahmten KB-Dias über Fuji Frontier

Ausgabegröße Kleinbild-Negativ Rollfilm Negativ / Dia, KB-Dia gerahmt
bis 13/19 9,00 11,80
18/27 15,80 17,80
21/31 17,80 21,80
25/38 21,80 24,80


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer


1160x220_Scans vom 4x5_Epson_DSC03067

Scans vom 4×5 inch Negativ oder Dia über Epson-Scanner

Scan / Ausgabegr”öße bis DIN A 5 bis DIN A4 bis DIN A2
ohne Retusche 7,20 8,50 15,00
mit Staubretusche 21,00 27,00 42,00


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Scans vom 8×10 inch Negativ oder Dia über Epson-Scanner

Scan / Ausgabegr”öße bis DIN A4 bis DIN A3 bis DIN A1
ohne Retusche 14,40 17,00 30,00
mit Staubretusche 42,00 54,00 84,00


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Scans von Aufsichtsvorlagen

Scan / Ausgabegr”öße bis DIN A5 bis DIN A 4 bis DIN A2
ohne Staubretusche 7,50 12,00 20,00
mit Staubretusche 21,00 30,00 45,00


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Mengenrabatte abhängig von Stückzahlen und Auftragsvolumen
Vorlagengröße bis DIN A4, Scans von größeren Vorlage gegen Aufpreis über Stitching möglich
Bildbearbeitung 1,50 € pro Minute


High End Scans

Highend-Scans

Scans in Highend-Qualität über Hasselblad-Flextight-Scanner
Tiff-Dateien je nach Filmformat 250 bis 400 MB

Scan / Retuschestufe Rohscan Retusche 1 Retusche 2 Retusche 3
SW-Negativ, Farb-Dia 20,00 35,00 50,00 80,00
Farbnegativ 25,00 40,00 55,00 85,00


Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Rohscan: Farb- und kontrastoptimiert, ohne Staubretusche
Staubretusche in:
Retuschestufe 1: bei 50 % Monitordarstellung
Retuschestufe 2: bei 100 % Monitordarstellung
Retuschestufe 3 : bei 200 % Monitordarstellung

20 % Rabatt auf Highend-Scans in Retuschestufe 2 + 3 bei anschließendem Druckauftrag bei uns.
zusätzliche Bildbearbeitung 1,50 € pro Minute


Scan-Lotse: Welche Art von Scan benötige ich?

Wir fertigen Scans von Negativen und Diapositiven unterschiedlicher Formate und von Aufsichtsvorlagen.
Die Art der Vorlage und der Verwendungszweck des Scans entscheiden über die Auswahl des verwendeten Scanners und über den Preis.
Die erste Frage gilt dem Ausgangsmaterial: Was soll gescannt werden?
Die zweite Frage betrifft den Verwendungszweck des Scans: Wozu benötige ich den Scan?

Hier geben wir Ihnen eine Übersicht, welche Art von Scan für welchen Verwendungszweck die richtige ist.

Infoscans

Infoscans sind Scans von einem kompletten, ungeschnittenen Kleinbild- oder Rollfilm (bereits in Streifen geschnittene Filme gegen Aufpreis). Die Scanauflösung genügt für Monitor- oder Beamerbetrachtung und für kleinere Drucke. In der günstigsten Preisstufe werden von einem Kleinbildfilm Dateien mit ca. 1200×1800 Pixeln erzeugt, was bei 300 ppi eine Druckgröße von 10×15 cm ergibt. Bei Rollfilm 6×6 haben die Scans ca 1500×1500 Pixel für eine Druckgröße von ca. 13×13 cm. Gegen Aufpreis sind Infoscans auch in höheren Auflösungen möglich. Infoscans sind die preisgünstigste Art, einen kompletten Film zu digitalisieren. In Kombination mit Infoprints im gleichen Arbeitsgang verringert sich der Preis für die Infoscans nochmals.

Highend-Scans

Wenn Sie Scans in optimaler Schärfe, maximaler Auflösung und mit bestem Dynamikumfang benötigen, bieten wir Ihnen unsere Highend-Scans vom Hasselblad-Flextight-Scanner an. Diese Scans eignen sich für Großdrucke und zur Archivierung in höchster Qualiltät. Die Dateigröße einer 16 Bit RGB-Datei beträgt je nach Vorlagenart ca. 300 bis 500 MB, die erzielbaren Druckgrößen reichen bis ca. 60×90 cm bei 300 ppi und ca. 120×180 cm bei 150 ppi. Noch größere Drucke von diesen Scans sind ebenso möglich, der begrenzende Faktor sind hier weniger die Bildpixel als vielmehr das Filmkorn und die Schärfe der Aufnahme selbst.
Highend-Scans bieten wir Ihnen entweder ohne Ausfleckretusche oder ausgefleckt in drei Genauigkeitsstufen der Ausfleckretusche an.

Einzelscans Fuji Frontier

Wenn Sie einzelne ausgewählte Negative oder Dias bis zu einer Ausgabegröße von knapp DIN A3 bei 300 ppi digitalisieren lassen wollen, bieten sich unsere Einzelscans am Fuji-Frontier-Scanner an. Der Preis errechnet sich nach Menge der Motive einer Vorlagenart (also z.B. Kleinbild oder 6x7cm-Negative) und der gewünschten Scanauflösung (siehe Tabelle).
Die Scans sind farb- und kontrastkorrigiert. Eine Staubretusche ist nicht eingeschlossen.

Einzelscans Fuji Frontier mit Staubretusche

Scans bis zu einer Ausgabegröße von knapp DIN A 3 mit zusätzlicher Staubretusche von unbeschädigten Vorlagen. Restaurierende Retusche von stark verschmutzten oder beschädigten Vorlagen, Reinigung von Vorlagen, sofern möglich und sinnvoll, gegen Aufpreis.

Unsere Scanner

Hasselblad Flextight X1

Der Hasselblad Flextight Scanner nutzt die Technik der virtuellen Trommel. Vorteil: Die Scanzeile befindet sich an jeder Stelle des Films exakt in der Schärfeebene.
Mit dem Hasselblad-Scanner lassen sich Vorlagen von Film (Negative in Farbe und Schwarzweiß sowie Diapositive) der Filmformate KB 24×36, Rollfilmformate 45×60, 60×60, 60×70, 60×80, 60×90, Panoramaformat 6×170 mm, sowie Planfilmformate 9×12 cm, 4×5 inch und 13×18 cm in höchster Qualität, optimaler Schärfe und mit dem bestmöglichen Dichteumfang digitalisieren.
Scans vom Hasselblad-Flextight-Scanner eignen sich für großformatige Drucke und für die Archivierung in höchstmöglicher Qualität.

Die Scans vom Hasselblad Flextight-Scanner bieten wir in folgenden Varianten an:

Rohscan 3f

Sie erhalten eine Datei im 3f-Format, die Sie mit Hilfe des Programms Flex Color von Hasselblad oder mit einem Photoshop-Plugin selbst bearbeiten können. Ähnlich einer RAW-Datei von einer Digitalkamera enthält die 3f-Datei die komplette Bildinformation des Scans, auf die für unterschiedliche Ausarbeitungen der Vorlage (Kontrast und Farbwiedergabe) beliebig oft zugegriffen werden kann. Voraussetzung hierfür sind Kenntnisse im Umgang mit Rohdaten und digitaler Bildbearbeitung.

Rohscan Tif

Sie erhalten eine Tif-Datei, die bereits farb- und kontrastkorrigiert ist. Um die Datei für den Druck oder eine Veröffentlichung zu verwenden, ist in der Regel eine Staubretusche notwendig, die Sie beim Rohscan über ein Bildbearbeitungs­programm selbst vornehmen und somit Kosten einsparen.

Highendscan Tif

Wir liefern Ihnen eine farb- und kontrastoptimierte Bilddatei inclusive Staubretusche, die Sie direkt ohne weitere Bearbeitung zum Beispiel für einen Ausdruck verwenden können. Je nach gewünschter Ausgabegröße bieten wir die Ausfleckretusche hier in drei Genauigkeitsstufen an.

Fuji Frontier Scanner

Unser Fuji-Frontier Scanner ist ein Filmscanner, der preisgünstig qualitativ sehr gute Scans für eine Ausgabegröße bis ca. DIN A3 erzeugt. Mit dem Frontier-Scanner lassen sich Schwarzweißnegative, Farbnegative und Diapositive (gerahmt und ungerahmt) in den Formaten 24×36 mm (KB), 60×45, 60×60, 60×70, 60×80 und 60×90 mm (Mittelformat) digitalisieren.
Neben ausgewählten Einzelbildern lassen sich auch komplette, noch nicht in Streifen geschnittene Filme scannen (Schnellscans), dieser Weg bietet sich als preisgünstige Digitalisierung gleich nach der Filmentwicklung an.
Beim Digitalisieren von einzelnen ausgewählten Negativen oder Dias bieten wir Staffelpreise nach Auftragsvolumen an.

Epson Perfection 750

Der Epson Perfection 750 ist ein Flachbettscanner und damit optimal ausgelegt für die Digitalisierung von Aufsichtsvorlagen.
Die maximale Vorlagengröße beträgt DIN A4. Bei etwas größeren Vorlagen besteht die Möglichkeit, die Vorlage durch mehrere Teilscans zu erfassen und die Teilscans nahtlos zusammenzufügen.
Dank der hohen möglichen Scanauflösung des Perfection 750 lassen sich die Scans von Aufsichtsvorlagen auch für Großdrucke verwenden, eine gute Qualität und Schärfe der Vorlage vorausgesetzt.
Darüber hinaus verwenden wir den Epson-Scanner für eine gegenüber dem Flextight-Scanner preisgünstigere Digitalisierung von Planfilmen im Filmformat 4×5 inch. Diese Scans eignen sich für Monitorbetrachtung und kleinere Druckgrößen bis ca. DIN A3.