Andreas Bohnenstengel


Der Pferdemarkt München

Der letzte Pferdemarkt im Münchner Schlachthofviertel fand im Dezember
2006 statt. Einige Zeit später wurde die Halle abgerissen. 10 Jahre
zuvor (1996) entstand eine umfangreiche Fotodokumentation von dem
Fotografen Andreas Bohnenstengel.

In seinen Bildern zeigt er den Ablauf: Das Anliefern der Tiere im Morgengrauen, der Einzug in die
Halle, Gewimmel von Schaulustigen, verzückte Kindergesichter, die
Rituale des Begutachtens und des Handelns.

Die Schwarzweiß Fotografien dokumentieren das Zusammenspiel einer
beeindruckenden Architektur, dem fantastischen Licht in der Halle und
den emotionalen Momenten zwischen Menschen und Tieren.

Ausstellungskatalog zur Ausstellung „Viehhof im Wandel“
Andreas Bohnenstengel (2017): Der Pferdemarkt München. Franz
Schiermeier Verlag München, ISBN 978-3-943866-54-4

Im Dezember 2017 wurden die Fotografien im Rahmen der Ausstellung „Viehhof im Wandel“ gezeigt, ein Projekt des Stadtbezirks Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt.
Analoge Barytvergrößerungen von den Originalnegativen sind über Andreas Bohnenstengel und „Kunsthandel und Rahmen“, Baaderstraße 31, 80469 München erhältlich.

Link zum Buch
Link zum Pferdemarkt
Link zur Galerie